delegatus non potest delegare


delegatus non potest delegare
= Latin: a delegate cannot further delegate
The rule that a person to whom a power, trust, or authority is given to act on behalf, or for the benefit of, another, cannot delegate this obligation unless expressly authorized to do so. For instance, an auditor who has been appointed to audit the accounts of a company cannot delegate the task to another unless expressly allowed to do so. If express authorization has not been granted the auditor will have acted ultra vires

Big dictionary of business and management. 2014.

Look at other dictionaries:

  • delegatus non potest delegare — a delegate himself cannot delegate . See delegation. Collins dictionary of law. W. J. Stewart. 2001 …   Law dictionary

  • delegatus non potest delegare — /debgeytas non powdast debgeriy/ A delegate cannot delegate; an agent cannot delegate his functions to a subagent without the knowledge or consent of the principal; the person to whom an office or duty is delegated cannot lawfully devolve the… …   Black's law dictionary

  • delegatus non potest delegare — /debgeytas non powdast debgeriy/ A delegate cannot delegate; an agent cannot delegate his functions to a subagent without the knowledge or consent of the principal; the person to whom an office or duty is delegated cannot lawfully devolve the… …   Black's law dictionary

  • Delegata potestas non potest delegari — In constitutional and administrative law, the principle delegata potestas non potest delegari (Latin) states that ‘no delegated powers can be further delegated’. Alternatively, it can be stated delegatus non potest delegare, ‘one to whom power is …   Wikipedia

  • De lege ferenda — Traditionell werden Rechtsgrundsätze gern durch lateinische Begriffe oder Wendungen ausgedrückt. Sie sind teilweise aus der griechisch/römischen Antike überliefert, da insbesondere das deutsche Zivilrecht in wesentlichen Bereichen auf dem antiken …   Deutsch Wikipedia

  • Ex aequo et bono — Traditionell werden Rechtsgrundsätze gern durch lateinische Begriffe oder Wendungen ausgedrückt. Sie sind teilweise aus der griechisch/römischen Antike überliefert, da insbesondere das deutsche Zivilrecht in wesentlichen Bereichen auf dem antiken …   Deutsch Wikipedia

  • Latein im Recht — Traditionell werden Rechtsgrundsätze gern durch lateinische Begriffe oder Wendungen ausgedrückt. Sie sind teilweise aus der römischen Antike überliefert, da insbesondere das deutsche Zivilrecht in wesentlichen Bereichen auf dem antiken Römischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste lateinischer Rechtsbegriffe — Traditionell werden Rechtsgrundsätze gern durch lateinische Begriffe oder Wendungen ausgedrückt. Sie sind teilweise aus der griechisch/römischen Antike überliefert, da insbesondere das deutsche Zivilrecht in wesentlichen Bereichen auf dem antiken …   Deutsch Wikipedia

  • Rechtslatein — Traditionell werden Rechtsgrundsätze gern durch lateinische Begriffe oder Wendungen ausgedrückt. Sie sind teilweise aus der griechisch/römischen Antike überliefert, da insbesondere das deutsche Zivilrecht in wesentlichen Bereichen auf dem antiken …   Deutsch Wikipedia

  • Список латинских фраз — В Викицитатнике есть страница по теме Латинские пословицы Во многих языках мира, в том числе в …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.